Marke & Produkte

MARC O’POLO setzt mit Anna Ewers Kampagne auf Modernität, Internationalität und Reichweite

Stephanskirchen, 22. August 2019 – Bei MARC O’POLO stehen die Zeichen auf internationalem Wachstum und Modernität. Das spiegelt auch die globale Fall/Winter-Kampagne 2019 wider, die dieses Wochenende lanciert wird. Mit einer neuen reichweitenstarken Mediastrategie will das Unternehmen vor allem seine internationale Präsenz festigen und weiter ausbauen.

Stilistisch besinnt sich MARC O’POLO mit der aktuellen Kampagne wieder stärker auf seine schwedischen Wurzeln. Modern und innovativ interpretiert von Fotograf Mikael Jansson, der einer der besten schwedischen Fotografen mit Weltniveau ist. Für die Premium Modern Casual Marke inszeniert er Topmodel Anna Ewers, die schon für die MARC O’POLO Spring/Summer- Kampagne 2019 vor der Kamera stand sowie ihre beste Freundin, Model Mina Cvetkovic. Weiterer Top Cast, vor allem auch für den asiatischen Markt, ist die chinesische Schauspielerin Annie Sun. Die Menswear präsentiert das französische Topmodel Clement Chabernaud mit seinem Bruder Nicolas und Vater Guy. Eine bunte Mischung aus vertrauten Freunden und international bekannten Gesichtern. Friends. A Journey.

Um den internationalen Wachstum zu unterstützen setzt MARC O’POLO auf eine reichweitenstarke und innovative Mediastrategie. Derzeit in knapp 40 Ländern stationär und 20 Ländern Online vertreten, ist die Marke in den nächsten Wochen Absender der größten Megaposter in zehn globalen Metropolen. Unter anderem Shanghai, Moskau, Paris, Berlin, Amsterdam, Zürich und Warschau. Ergänzt werden die Out-of-Home Premium-Platzierungen mit einer flächendeckenden City Light Kampagne in 1a Lagen. Weitere lokale Maßnahmen, wie zum Beispiel die Open Tour Buses in Paris inszenieren die MARC O’POLO Kampagne individuell und länderspezifisch.

Neben der starken Präsenz in den zehn internationalen Metropolen erreicht MARC O‘POLO zusätzlich in den einzelnen Ländern mehr als 60% der Zielgruppe durch eine Funnel-optimierte Digitalkampagne mit 100%igem Social Media Approach. Ziel ist die signifikante Steigerung des Traffics im E-Commerce sowie im stationären Handel und eine Erhöhung der Markenbekanntheit auf internationaler Ebene.

Target Group der konsequenten Mediastrategie – Modernität x Internationalität x Reichweite – sind Locals und Touristen. Flankierende Maßnahmen der 360° Kommunikation via Online, CRM, Stationär und PR runden die Strategie, die mehr als 200 Millionen Kontakte erreicht, ab.