MARC O’POLO ERHÄLT IM ERSTEN BRAND PERFROMANCE CHECK DIE BEWERTUNG „GOOD“

Um der sozialen Verantwortung in der Lieferkette noch stärker gerecht zu werden, ist Marc O’Polo vor einem Jahr der Fair Wear Foundation beigetreten. Die Casual-Lifestyle Brand hat den ersten Brand Performance Check durch die Initiative abgeschlossen und wurde mit der Benchmarking Kategorie „Good“ bewertet.
 
„Das Ergebnis macht uns sehr stolz. Besonders weil es uns gelungen ist, trotz aller Herausforderungen der Pandemie viele Anforderungen für Erstjahresmitglieder erfolgreich zu erfüllen. Unter anderem konnten wir beim Lieferanten-Monitoring bereits einen Prozentsatz von 90 Prozent erreichen. Gleichzeitig zeigt uns der Bericht auf, wo wir uns noch entwickeln müssen. Daran arbeiten wir jetzt. Denn faire Arbeitsbedingungen in der Lieferkette sind für uns als eine der führenden Marken im Premiumsegment ein absolutes Muss“, so Maximilian Böck, CEO der Marc O’Polo AG
 
Alexander Kohnstamm, CEO of Fair Wear: “Unter Berücksichtigung, dass Marc O’Polo im ersten Jahr seiner Mitgliedschaft nur neun Monate Zeit hatte und sich den pandemischen Herausforderungen stellen musste, sind die Ergebnisse dieses ersten Brand Performance Check vielversprechend. Mit diesem Benchmark können wir nun konkrete Schritte in Richtung gerechterer Arbeitsbedingungen unternehmen.“
 
Der Brand Performance Check der Fair Wear Foundation ist ein Prozess, um die Aktivitäten der Mitglieder zu überprüfen und um transparent und unabhängig darüber zu berichten. Dieser begutachtet inwieweit die internen Management-Systeme der Mitglieder die Umsetzung des Code of Labour Practice in der Lieferkette unterstützen. Dabei stehen die Produktionsschritte im Fokus, in denen das Produkt konfektioniert wird. Zudem werden unter anderem die Einkaufspraxis als auch das Monitoring-System der Brands detailliert beurteilt. Fair Wear zählt zu den Initiativen mit den höchsten und umfassendsten Anforderungen, wenn es um faire Arbeitsbedingungen geht.
 
Der vollständige Bericht wird sowohl auf der Fair Wear Webseite als auch auf der Unternehmenswebseite von Marc O’Polo veröffentlicht (company.marc-o-polo.com). Fair Wear ist eine weltweit aktive, unabhängige Multi-Stakeholder-Initiative, die sich gemeinsam mit über 130 Mitgliedern dafür einsetzt, die Arbeitsbedingungen in Textilfabriken in Asien, Europa und Afrika zu verbessern.