Salzburg - Kunst- & Kulturdomizil.

Als Mozartstadt ist Salzburg weltbekannt, und mit den Salzburger Festspielen wichtige Musikstadt in Österreich. Ob für frisch Verliebte, Kulturvernarrte oder Neugierige – die kleine Weltstadt hat viele Facetten – von mittelalterlich anmutenden Winkeln über verspielte Blumengärten bis hin zu moderner Architektur. Die Barockstadt ist ein außergewöhnliches und schnell erreichbares Ziel für einen Ausflug. Der internationale Flughafen bietet einen weiteren Vorteil und ist vom MARC O’POLO Standort Stephanskirchen nur eine Autostunde entfernt. 

Inhalte

01

Outdoor.

Das Salzburger Umland ist nicht nur ein hervorragendes Wandergebiet für den Sommer, sondern auch ein beliebtes Ziel für Skiausflüge im Winter. Die Wanderregion im Salzburger Land verzaubert jeden Besucher mit kristallklaren Bergseen, atemberaubenden Schluchten und majestätischen Bergpanoramen. Die Sommerbergbahnen verkürzen den Aufstieg und ermöglichen auch Familien mit Kindern und Senioren, viele Gipfel zu erklimmen. Salzburg gilt darüber hinaus als Almen-reichstes Bundesland Österreichs, mit über 1.800 Almhütten, von denen rund 550 eine Bewirtung für einkehrende Wanderer anbieten.

Im Winter kann man in den rund 50 Skigebieten im und um das Salzburger Land den Schneezauber erleben. Das bekannteste Gebiet Ski Amadé bietet eine Vielzahl von Pisten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Auch Rennradfahrer und Mountainbiker können sich in der Rennradregion Salzburger Land auf ca. 6.000 Kilometern Streckennetz, welches allen Ansprüchen und Trainingseinheiten gerecht wird, austoben. Dabei finden sich sowohl anspruchsvolle Touren mit schweißtreibenden Höhenmetern am Fuße des Dachsteins, als auch gemütliche Familien-Strecken im flachen Gelände, wie zum Beispiel der Tauern- und Mozartradweg. Die seit 2010 existierende Rennradregion wird geprägt durch ihre sechs Top-Destinationen: Eugendorf, Fuschlsee, Mondsee, Attersee, Wolfgangsee und Salzburger Seenland.

Auch die Flugsport–Fans kommen in Salzburg und Umgebung nicht zu kurz. Hier kann sich jeder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, den Traum vom Fliegen verwirklichen. Von der gemütlichen Ballonfahrt bis hin zum Adrenalinkick Fallschirmspringen. Oder genießen Sie das unvergessliche Naturerlebnis bei einem lautlosen Segelflug durch die Salzburger Bergwelt. Die Gaisbergspitze ist ein bekannter und beliebter Treffpunkt für Fallschirmspringer und Paraglider. Ein Highlight in Sachen Flugsport-Geschichte ist der Hangar-7 mit einer Flotte der schönsten Flugzeuge der Luftfahrtgeschichte und einer Vielfalt an historischen Flugzeugen und Helikoptern.

Nicht nur in der Luft, sondern auch zu Wasser bietet Salzburg ein abwechslungsreiches Programm. Die Region verfügt über drei Flüsse mit sieben Rafting-Strecken. Von einfachen Fahrten für Einsteiger und Genießer über sportliche Touren bis hin zu sehr anspruchsvollen Ausflügen für erfahrene Rafter ist hier für jeden etwas dabei: Canyoning, Rafting und Kanufahrten – Wildwasserabenteuer inmitten bezaubernder Naturlandschaften. Das große Angebot an Outdoor Aktivitäten im Salzburger Land bietet viele Gelegenheiten, um vom Alltag abzuschalten.

02

Essen & Trinken.

Kulinarisch kann man sich in Salzburg vielseitig verwöhnen lassen. Nicht nur in der Altstadt gibt es einige empfehlenswerte Restaurants, Bars und Cafés – traditionelle oder extravagante Köstlichkeiten lassen sich in ganz Salzburg finden.

Der Bärenwirt verfolgt das Ziel, einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der Salzburger Wirtshauskultur zu leisten. Genießen Sie die österreichische Küche auf der Bären-Terrasse mit Blick auf Salzach und Gaisberg und probieren Sie „Österreichs bestes Backhendl“. Ähnlich traditionell ausgerichtet überzeugt das älteste Kaffeehaus Österreichs – das Café Tomaselli. Hier sollten Sie nicht nur eine Tasse Kaffee, sondern unbedingt auch die Salzburger Mozarttorte und Mozartkugel probieren. Ein besonderes Erlebnis bietet das Restaurant Ikarus im Hangar-7. Hier wurde ein Projekt gestartet, das weltweit seinesgleichen sucht: Das Gastkochkonzept. Jeden Monat verwöhnt ein anderer Spitzenkoch die Gäste im Hangar-7. Ob aus den USA, aus Südafrika oder aus Japan, ob traditionelle Küche, Fusion- oder Molekularküche, wichtig sind die Abwechslung und die hohe Qualität der Speisen. Abwechslung bietet auch ein Besuch im Afro Coffee in der Salzburger Altstadt. Sehen, riechen, schmecken, fühlen – im Afro Coffee können Gäste die afrikanische Lebensfreude mit allen Sinnen entdecken. Neben afrikanischen Speisen findet sich hier auch originale Kunst junger afrikanischer Designer. Begeben Sie sich inmitten der österreichischen Großstadt auf eine kulinarische und kulturelle Kurzreise nach Afrika.

03

Kultur.

Salzburg gilt als die Stadt der Künstler und Kunstliebhaber und verdankt ihren kulturellen Ausdruck nicht zuletzt zahlreichen berühmten Persönlichkeiten, die aus der Stadt hervorgingen. Darunter finden sich Sänger, Literaten, Komponisten und viele mehr, wie Wolfgang Amadeus Mozart, dem Salzburg den Namen Mozartstadt verdankt, und dessen Geburtshaus auch heute noch besichtigt werden kann. Ein kultureller Höhepunkt der Stadt sind die seit 1920 zelebrierten Salzburger Festspiele. In den Monaten Juli und August finden mehr als 200 Veranstaltungen in den Bereichen Oper, Schauspiel und Konzert statt, die jährlich von mehr als 250.000 Gästen besucht werden. Besucher erwartet eine hervorragende Kombination aus Tradition und Moderne in höchster musikalischer Qualität.

Darüber hinaus bietet Salzburg eine Vielfalt an prachtvollen Schlössern, die man besichtigen sollte. Die Festung Hohensalzburgbefindet sich auf dem Festungsberg inmitten des Zentrums von Salzburg und ist die größte, vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas. Das als Lustschloss bekannte Schloss Hellbrunn bietet seit nun 400 Jahren eine einzigartige und weitläufige Parkanlage, die darauf wartet, entdeckt zu werden. Das Schloss selbst zählt bis heute zu den prächtigsten Renaissance-Bauten nördlich der Alpen und wird häufig als magischer Ort beschrieben. Das bestimmende Gestaltungselement des Schlosses war von Beginn an das Wasser – bis heute zeichnen die besonderen Wasserspiele das Schloss Hellbrunn aus.

Darüber hinaus sollten Sie sich bei einem Besuch in Salzburg den sagenumwobenen Königssee nicht entgehen lassen. Dieser befindet sich im Alpen-Nationalpark Berchtesgaden und ist bekannt für seine besondere und magische Ruhe. Die Bootsfahrt zur Halbinsel St. Bartholomä führt am berühmten Echo des Königssees vorbei und dauert ca. 35 Minuten. In Salzburg findet jedermann sein persönliches kulturelles Highlight, das ihn verzaubert.

04

Familie.

Die sympathische und familienfreundliche Stadt Salzburg bietet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Freizeitangebot für die ganze Familie. Neben Stadtführungen für Kinder überzeugen die kurzen Distanzen zwischen vielen Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Veranstaltungen, die sehr gut und einfach zurückzulegen sind – sowohl auf Kinderbeinen, als auch mit Kinderwägen.

Um die ganze Welt des Spielens mit allen Sinnen zu erleben, empfiehlt sich ein Besuch im Salzburger Spielzeugmuseum. Das Ausprobieren historischer und moderner Spielzeuge steht hier im Mittelpunkt. Ein interaktiver Museumsbesuch mit Spaß-Garantie für die großen und kleinen Besucher der Stadt.

Im Heurigenexpress kann die ganze Familie, umgeben von historischen Zuggarnituren, die eindrucksvolle Landschaft des Lungaus durchqueren und genießen. Für Dampfeisenbahn-Begeisterte gibt es die Möglichkeit, eine Amateur-Lokführer-Bescheinigung zu erlangen – ein mit Sicherheit einzigartiges Erlebnis und Andenken an die Fahrt.

Ein weiteres Familienerlebnis mit viel Spaß und Abenteuer bietet der Märchenwanderweg zur Schafbachalm. Das Märchen handelt von einem verzauberten Zwerg, der nur durch die Zweige einer Hollerstaude wieder in seine ursprüngliche Gestalt zurückverwandelt werden kann. Auf dem Weg gibt es neben einem Hexenritt viele weitere Spielstationen, die beste Unterhaltung und malerische Landschaftseindrücke versprechen. Ein Höhepunkt ist das Durchqueren der Drachenschlucht über die längste Hängebrücke der Alpen. Kinder und Eltern können sich in der kinderfreundlichen Stadt Salzburg auf einen abwechslungsreichen und unvergesslichen Aufenthalt für die ganze Familie freuen.

05

Reisen.

Salzburg liegt in Österreich, nordöstlich vom Berchtesgadener Land, nahe der Grenze zu Deutschland und umgeben von einem wunderschönen Alpenpanorama.

Mit Fernbussen und Zügen lässt sich europaweit beinahe jedes gewünschte Ziel erreichen. Das Streckennetz umfasst Länder wie Kroatien, Ungarn, Italien, die Schweiz, Luxemburg und die Niederlande. Auch der Flugverkehr von und nach Salzburg steht dem in nichts nach und bietet Passagieren mit 186 Destinationen weltweit und rund 50 Flügen pro Tag genügend Möglichkeiten für einen Kurzurlaub oder eine längere Reise.

Und das so nah am MARC O’POLO Headquarter:

Salzburger Flughafen: 74 km ― 1.00 h Auto / 1.45 h Zug
Salzburger Bus- & Hauptbahnhof: 86 km ― 1.10 h Auto / 1.10 h Zug

Sie haben Salzburg nun ausreichend erkundet?

Dann entdecken Sie weitere spannende Aktivitäten in einem unserer anderen Lieblingsorte. Auf in die nächste City der Region!