Unser Nach­haltig­keits­an­satz.

MARC O’POLO bekennt sich zu den Grundsätzen einer nachhaltigen Entwicklung. Nachhaltigkeit bedeutet für uns, wirtschaftlichen Erfolg mit Umweltbewusstsein und sozialer Verantwortung zu verbinden.

 

Unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten bauen wir kontinuierlich aus. Der Schutz von Klima und Umwelt zählt für uns ebenso dazu, wie ein wertschätzender Umgang mit unseren Mitarbeitern. Darüber hinaus verfolgen wir mit Hilfe vieler Kontrollmechanismen konsequent unser Anliegen, den Produktionsprozess ökologisch und sozial verträglich zu gestalten.

 

Unternehmensführung

  • Werte und Prinzipien
  • Qualitäts- und Risikomanagement
  • Stakeholder-Dialog

Der Erfolg von MARC O’POLO basiert auf vielen verschiedenen Faktoren sowie dem Vertrauen unserer Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden in uns, und umgekehrt. Gemeinsam mit ihnen wollen wir dauerhaft Werte schaffen. Verlässliches Verhalten, eine verantwortungsvolle Unternehmensführung und wirtschaftlich vorausschauendes Handeln spielen dabei für uns eine bedeutende Rolle.

Produkte & Lieferkette

  • Code of Conduct (Umwelt- und Sozialstandards)
  • Chemische Mindestanforderungen
  • Umwelt- und Sozialstandards für Lieferanten
  • Nachhaltige Produkte

Die textile Wertschöpfungskette ist komplex. Gemeinsam mit unseren Partnern arbeiten wir daran, sie bei jedem einzelnen Schritt so verantwortungsbewusst wie möglich zu gestalten: von der Gewinnung der Rohstoffe über die Veredelung und Konfektion der Produkte bis zu deren Verpackung und Weiterverwendung.

Gesellschaft

  • MARC O’POLO Stiftung
  • Hochschulkooperationen
  • Corporate Volunteering

MARC O’POLO versteht sich als Mitglied der Gesellschaft und engagiert sich auf vielfältige Weise. Neben einem jährlich neu ausgewählten Projekt in der Weihnachtszeit unterstützt MARC O’POLO konstant viele individuelle Anfragen durch Sach- und Geldspenden. Auch unsere Mitarbeiter tragen ihren Teil bei und verzichteten unter anderem zu Gunsten des Wiederaufbaus eines durch Hochwasser geschädigten Kindergartens auf ihre Weihnachtsfeier.

Umwelt

  • Gebäudebetrieb & Ladenbau
  • Ressourceneffizienz
  • Energiemanagement
  • Energiepolitik

Der Ursprung der weltweiten Nachhaltigkeitsbewegung liegt im Umweltschutz. Diesen hat MARC O’POLO seit jeher in seinem Gebäudemanagement verankert. Eine installierte Photovoltaik Anlage, nicht versiegelte Parkflächen am Standort des Headquarters in Stephanskirchen und eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung in einem der Lagergebäude sind nur einige der Maßnahmen, mit denen wir unser Ziel verfolgen, so energie- und ressourceneffizient wie möglich zu arbeiten.
Mit dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) setzt die Bundesregierung die EU-Effizienz-Richtlinie um. Ein Unternehmen soll entweder Energieaudits durchführen oder ein Energiemanagementsystem einführen. MARC O’POLO hat sich für letzteres entschieden, da ein ganzheitlich implementiertes System Nachhaltigkeit im gesamten Unternehmen langfristig verankert.
Ziel ist es mit definierten Maßnahmen einen effizienteren Einsatz von Ressourcen zu ermöglichen und über die energierelevanten Aspekte einen systematischen Nachweis zu führen.

Lesen Sie mehr zu unserer Energiepolitik.

Mitarbeiter

  • Aus- und Weiterbildung
  • Life-Balance
  • Diversity
  • Gesundheitsmanagement

Unsere Mitarbeiter repräsentieren die Marke MARC O’POLO. Entsprechend unserer Unternehmensphilosophie geben wir ihnen Freiraum und unterstützen sie aktiv dabei, den individuellen Stil, für den der Name MARC O’POLO steht, zu leben. Denn ihr Erfolg ist auch unser Erfolg.

Lesen Sie mehr in unserem Nachhaltigkeitsbericht.